Mojito am Stiel! Mein leckerer Eiscocktail.

cocktail-am-stiel

Letzte Aktualisierung: 12.07.2023

Cocktails am Stiel!

Ich weiß ja nicht, wie es Euch geht, so richtig gern bin ich noch nicht in Bars oder Clubs unterwegs. Bis ich mich wieder unter viele Menschen traue, dauert es einfach noch ein bisschen. Umso mehr Zeit hab ich für mich und liebe Freunde schöne Cocktail Varianten für loungige Sommerabende auf der Terrasse oder dem Balkon auszudenken! Einer meiner Favoriten: Cocktails am Stiel. 

  • Mein Rezept für Mojito am Stiel.
  • Die Zutaten für Mojito am Stiel.
  • Die Zubereitung für Mojito am Stiel.
  • Die schönsten Gadgets für Eis-Cocktails.

Für mich als mega Eisfan eine großartige Art einen leckeren Cocktail zu genießen! Aber einfach einen Cocktail zaubern und dann einfrieren funktioniert leider nicht. Das Problem: Der Alkohol friert nicht gescheit.

Das Mischungsverhältnis von Alkohol und Füllgetränk muss passen, dann klappts auch mit dem eiskalten Genuss! Insgesamt ist die Menge an Alkohol, die Ihr zu Soda & Co. hinzufügen dürft recht gering, wenn das mit dem Einfrieren klappen soll. Aber schließlich gehts hier nur um den guten Geschmack und das klappt auch mit wenig Alkohol ganz prima!


Mein Rezept für Mojito am Stiel!

Mojito eignet sich besonders gut für einen leckeren Cocktail am Stiel. Die gefrorenen Minzblätter und die Limettenscheiben sehen einfach klasse aus und Ihr könnt sie mitessen oder beiseitelegen, ganz wie Ihr wollt.


Mojito am Stiel – die Zutaten:

  • 2 – 3 unbehandelte Limetten
  • 1 Bund Minze
  • 4 EL brauner Zucker
  • 750 ml Soda
  • 45 ml Rum

Mojito am Stiel – die Zubereitung:

cocktail-am-stiel
So einfach bereitest Du einen Mojito am Stiel zu.

Ihr müsst die unbehandelten Limetten waschen und in feine Scheiben schneiden, hebt‘ Euch eine Limette auf, deren Saft braucht Ihr zum Ausdrücken. Löst‘ den braunen Zucker im Soda auf und vermischt das Ganze mit dem Saft der verbliebenen Limette. Dann fügt Ihr den Rum hinzu.

Jetzt nehmt Ihr Eure Eisformen und füllt den Cocktail vorsichtig ein. Macht das Gefäß nicht ganz voll, Ihr müsst ja noch die Limettenscheiben und die Minze dazu packen. Dazu nehmt Ihr am besten eine lange Küchenpinzette, damit könnt Ihr sowohl die Minze als auch die Limetten besser positionieren.

So und jetzt muss der Mojito am Stiel nur noch in die Tiefkühle. Ich bereite Cocktails am Stiel übrigens am liebsten schon einen Tag bevor ich sie brauche vor. Über Nacht gefroren, seid Ihr auf der sicheren Seite. 


Die schönsten Gadgets für Euren Eiscocktail.

Ob Ihr auf Eisformen aus Plastik setzt oder auf die Highclass Variante aus Metall ist eigentlich egal. Die Eisformen aus Metall  leiten die Kälte besser und Ihr könnt schicke Holzeisstiele verwenden. Wer auf die Optik nicht so großen Wert legt, ist mit dem einfachen Plastikformat ganz sicher auch gut bedient! (Die Links in diesem Absatz sind Affiliatelinks.)


Noch mehr leckere Sommerideen!


Frisches Dessert für den Sommer!
Das perfekte, kalorienarme Sommerdessert.


Perfekt für warme Tag!
Wassermelone Feta Salat. Einfaches Sommerrezept.


Mit diesem Gin zauberst Du den besten Gin Tonic.
Cocktails mit Gin Mare!